Montag, 1. Juni 2015

Mit dem AnniNanni Tanktop zur 12 Tops Challenge

Im vergangenen Monat habe ich vor allem für meine kleine Tochter genäht, aber im Rahmen des Probenähens für AnniNanni (vorsicht Werbung!) sind auch zwei Tanktos für mich entstanden und am liebsten würde ich jetzt nur noch Tanktops nähen, so gut gefällt mir der Schnitt, aber leider läd das Wetter gerade nicht zum Tragen ärmelloser Tops ein. Auf jeden Fall ist es mir so gelungen der Oberteilschwäche entgegen zu wirken und ich kann auch dieses Mal an der 12 Tops Challenge  von Santa Lucia Patterns teinehmen.


AnniNanni hat gleich eine ganze Familienpackung Tanktops entworfen und da das Nähen so schön schnell geht und mir der Schnitt so gut gefällt, sind ingesamt fünf Tops für die ganze Familie entstanden. Das erste Top für unser Töchterchen habe ich hier schon gezeigt. Dort verlose ich auch ein Exemplar des Ebooks, Teinahme ist noch bis Sonntag den 07.06.2015 möglich. Hier kann das Ebook käuflich erworben werden.


Für diese Version habe ich ganz einfachen schwarzen Jersey gewählt und mit Negativapplikationen in Pink etwas Farbe ins Spiel gebracht. Als Applikationsvorlage habe ich einfach den Stern, der zum passgenauen Zusammenkleben des Schnittmusters aufgedruckt ist, hergenommen. Hinten auf dem Top ist noch ein größerer Stern in Chenille Technik entstanden.


Nun warte ich auf den Sommer, besseres Wetter und wärmere Temperaturen, um mein neues Top auszuführen und schaue derweil was die anderen Damen im letzen Monat gegen die Oberteilschwäche unternommen haben.

Schnitt: AnniNanni Tanktop
Stoff: Unijersey schwarz und pink aus dem örtlichen Stoffladen, Bündchen von Swafing

Verlinken möchte ich mein Top bei der 12 Tops Challenge und bei Out Now.

Kommentare:

  1. Tolles Top ! Schwarz mit pink mag ich total gern !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. die pinken sternchen sind echt super :-)
    steht dir sehr gut
    lg andrea

    AntwortenLöschen