Mittwoch, 6. April 2016

Sweatjacke Neesha - Probenähen für Sara & Julez

Der neueste Streich von Sara & Jules ist Neesha, eine richtig schicke Sweatjacke, die in zwei Längen, sowie mit und ohne Kapuze genäht werden kann. Ich habe mich für die längere Variante ohne Kapuze entschieden und einen kuscheligen, dicken Sweatshirtstoff mit Elastananteil gewählt. Die Lederknöpfe stammen noch aus dem Fundus meiner verstorbenen Oma.


Die Bilder entstanden spontan, als Neesha mich auf einem Familienspaziergang mit meinem Mann und meiner kleinen Tochter begleitete (die Kamera darf oft für alle Fällt im Kinderwagen mitfahren).
Wir hatten zuvor ein Küchenstudio besucht und dann etwas zu Mittag gegessen und wollten unserer Tochter noch etwas Auslauf ermöglichen, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten.


Dieser wunderschöne grüne Baum steht in einem Park in unserem zukünftigen Wohnort.  Zunächste hatte ich einen Aussichtspunkt über einem kleinen See in diesem Park ausgesucht um Fotos zu machen. Mein Mann schob den Kinderwagen den steilen Anstieg empor und begann plötzlich unflätig zu fluchen. Er war mit dem Vorderrad des Kinderwagens in einen Hundehaufen gefahren und dann auch noch selbst hineingetreten. Oben angekommen mussten wir feststellen, dass der Aussichtspunkt gesperrt war. Shit happens........im wahrsten Sinne des Wortes ;) zum Glück konnten wir sowohl Kinderwagen als auch Schuhe im See säubern und ohne Geruchsbelästigung den Heimweg antreten. Die Bilder entstanden dann am Fuße des Hügels, während das Töchterchen ausgelassen über die Wiese tobte.


Auf den Bilder ist übrigens meine derzeit einzige Handtasche zu sehen. Nein, es ist kein selbstgenähtes Exemplar sondern ein Mitbringsel meiner Mutter aus Wien. Ich freue mich schon riesig auf meinen Taschennähkurs im Sommer und darauf endlich eine selbstgenähte Tasche ausführen zu können.


Schnitt: Sweatjacke Neesha von Sara and Jules
Stoff: Dicker Kuschelsweat, gekauft bei Königlich

Verlinkt zu RUMS

Kommentare:

  1. ...super ---gefällt mir sehr !!!!!!!!!!!!!! lg beate

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke sieht echt fesch aus, tolle Farbe hast du gewählt. Sie steht dir echt super
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Kam durch Zufall auf Deine Homepage
    und sehe Dich vor ein traumschönen Baum;
    dazu mei Reim.
    -.-
    Der uralte Baum, Freund der Menschen.
    -.-
    Der uralte, liebenswerte Baum,
    er steht manchmal versteckt,
    oder auch nur etwa ganz allein,
    oft als Solitär auf einer Lichtung,
    an einer Straßenchaussee, oder
    auch allein am See, ist wohl schon
    gar mehrere hundert Jahre alt.
    Mythen, Rätsel und gar Ehrfurcht,
    ranken sich um diesen wohl uralten
    und starken, so liebenswerten und
    so überaus knorrigen Riesenbaum.
    Schaut an ihm hoch, seht seine so
    stets überaus große Lebenskraft,
    es ist oft wie ein grandioser Traum.
    -.-
    Man lehne sich ganz fest an ihm,
    und umarme diesen starken Baum,
    zwar herumreichen die Arme kaum.
    Sich aber ehrlich darauf einlässt, auf
    diese vollkommene, herrliche Schönheit,
    die mächtige Kraft unserer einzigartigen,
    wunderbaren, über alles stehende Natur.
    Dann wird man es spüren und empfinden,
    fühlen, ganz zart, hier und gar ganz pur;
    die Gedanken, sie bekommen somit Flügel,
    es kehren totale Ruhe und Wohlbefinden
    und eine vollkommene Entspannung gar ein.
    Absolute Harmonie wird wohl der Begriff
    dafür, in unserer heutigen Zeit, gar sein.
    -.-
    Tschüs, Kuddelahh.
    KopierFrei mit: © khAhh5
    -.-
    Ident:
    http://kuddelhh.blogspot.com/?spref=tw

    AntwortenLöschen