Mittwoch, 11. Mai 2016

Max mit Jeans

Dieser Donnerstag kam mal wieder so überraschen, dass ich es nicht geschafft habe einen Blogpost vorzubereiten. Deshalb nun live und in Farbe zu später Stunde die Präsentation von meinem zweitem Max aus der Sommer Edition, den ich für Sara & Julez als Designbeispiel nähen durfte.


Hier habe ich einen leichten jeansfarbenen Jersey, den ich bei Grelu gekauft habe, vernäht. Für die Schulterpassen musste eine alte Jeans meines Mannes herhalten (die war doch noch gut!) und die Jeanstasche habe ich auch gleich noch wieder verwendet.


Die Saume habe ich mit einem offenen Bündchen, welches ich praktisch falsch herum angenäht habe, versehen. Das Bündchen habe ich mit einer Zwillingsnadel abgesteppt. So ganz bin ich mit dem Ergebnis noch nicht zu frieden, denn auch mit Bügeln sind leichte Wellen nicht heraus zu bekommen.

Die Bilder entstanden übrigens vor dem Wetterumschwung bei 5 °C Außentemperatur, weshalb ich vielleicht etwas verfroren aussehe. Mittlerweile habe ich meinen Max aber schon gut tragen können.


Schnitt: Max Summer Edition von Sara & Julez
Stoff: Jersey, gekauft bei Grelu, Jeansreste

Verlinkt zu RUMS, Mount Denim

1 Kommentar:

  1. Dein Shirt ist witzig und sehr lässig.
    Das gefällt mir sehr gut.
    Die Idee mit der Jeanstasche ... einfach spitze.
    LG Britta

    AntwortenLöschen