Donnerstag, 2. Juni 2016

Blog - Stoffwichteln - Zwischenstand






Jetzt hätte ich doch fast meinen eigenen Blogpost zum Blogstoffwichtelzwischenstand vergessen. Dabei ist mein Stoff so pünktlich angekommen. Zur Erinnerung: diesen Stoff hat mir Katrin geschickt:


Einen wunderschönen Jersey mit kleinen Vögelchen in verschiedenen Blautönen. Ich habe eine ganze Weile überlegt, ob ich den Stoff für das Töchterchen oder für mich vernähe und mich dann entschieden, dass wir beide etwas daraus bekommen.

Ich habe ja einen kleinen Mützen- und Hut Tick. Ich besitzte selbst unzählige Mützen, sowohl gekauft als auch selbst genähte und das Glühwürmchen hat sogar noch mehr Mützen, davon die meisten selbst genäht. Leider schaffen es die Mützen nur selten auf den Blog. Im Sommer tragen wir statt Mützen dann Hüte und so kam mir die Idee aus dem erwichtelten Stoff für uns beide Sonnenhüte zu nähen. Entschieden habe ich mich für den Jerseyhut von Konfetti Pattern, da ich das Schnittmuster erstens schon zu hause hatte und die Größenauswhl zweitens so umfangreich ist, dass ich für uns beide die passende Größe nähen konnte.

Hier zeige ich mal den ersten Hut, den ich für das Glühwürmchen nach diesem Schnitt genäht habe:


Der geniale Lego Stoff ist von Stoff und Liebe und genaus das richtige für meinen kleinen Legofan. Nachdem ich für das Hütchen den letzten Rest von dem Stoff verbraucht hatte, habe ich gleich nochmal Nachschub geordert.

Aber zurück zum Blog - Stoffwichteln. Mit dabei sind die folgenden Blogs:

Katrin von Karo Sonnenschein
Tina von Tina Blogsberg 
Almut von Goldkindelein 
Tina von Froschferkel
Sara von Krötenbär 

Das Blog-Stoffwichteln soll uns eine kleine Freude bereiten und zum Nähen motivieren. Jeder Teilnehmerin wird aus dem Kreis der Teilnehmerinnen ein Wichtelkind zugelost. Deren Blog schaut sie sich näher an und überlegt sich mit welchem Stoff sie ihr Wichtelkind glücklich machen könnte. Näht die betreffende vielleicht am liebsten Kinderkleidung, hat sie Mädchen oder Jungen, näht sie hauptsächlich für sich selbst, oder näht sie vor allem Taschen und Deko? Oder hat euer Wichtelkind ein Projekt im Kopf, dass sie gerne umsetzten möchte? Sucht aus eurem Fundus einen Stoff aus oder kauf einen neu und schickt ihn dem Wichtelkind zu. Das Wichtelkind hat dann zwei Wochen Zeit etwas aus dem Stoff zu nähen und auf dem Blog zu präsentieren. Es soll ein Stoffstück von ca. 50 cm x VB in vernünftiger Qualität verschickt werden.

Hier der weitere Fahrplan:

Freitag 10.6. Finale
Zeigt euer fertiges Werk auf eurem Blog.

Ich freue mich riesig über meine erste Blogaktion und verlinke deshalb zu Freutag
 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen