Montag, 21. November 2016

Mini Zeitlos triff Tockabilly

Schon zum dritten Mal durfte ich die liebe Susie von Nähkind nun schon bei einem ihrer Projekte unterstützen. Ihr neuester Streich ist ein Freebook, der Pulli Zeitlos, den es sowohl für kleine Mäuse ab Größe 80, als auch für große Mädchen bis XXXL verfügbar ist. Der Pulli ist unglaublich schnell genäht und mach absolut süchtig.

Die tolle Applikationsvorlage gibt es bei Fusselfreies zusammen mit einem ganzen Set an rockigen Motiven. 



Mein neuer Trick 17 zum fotografieren meines lebhaften Kleinkindes ist sie auf einen Hocker zu stellen, der sonst zum Zähneputzen und Händewaschen verwendet wird. Auf dem bleibt sie zumindest drei Minuten ruhig stehen. Eigentlich bin ich kein Fan von gestellten Fotos, aber der der grauen und nasskalten Jahreszeit sind schöne Fotos generell eine Herausforderung und die Zeit für Outdoorfotos und die Möglichkeit eine schöne Location aufzusuchen sind begrenzt. Leider bietet unser Hof, abgesehen von dem neutral grauen Garagentor, keine schönen Hintergründe und das Töchterchen beschäftigt sich gerne mit Wasser, Sand und Erde, sodass die zu fotografierenden Kleidungsstücke in sekundenschnelle eingesaut sind.


Der schicke Pulli besteht praktisch nur aus zwei Schnitteilen, Körper und Ärmel. In der Basisvariante dürfte das Nähen nicht länger als 20 Minuten dauern. Optional ist eine V förige Unterteilung dabei oder aber ein Kragen, der genau in den V-förmigen Ausschnitt passt. Ich finde die Kragenvariante ganz besonders niedlich und habe ihn sogar mit Knopflöchern und richtigen Knöpfen umgesetzt.


Das Töchterchen ist ja ein bekennendes Papakind und so ist die kleine Liebeserklärung auf dem Pullover sehr passend.

Endlich habe ich mal wieder eine Hose aus nicht dehnbarem Material, nämlich Cord, in Angriff genommen. Meine Wahl fiel auf den Schnitt Käpt´n Floki von Rabaukowitsch. Ich habe in der Breite Größe 104 und in de Länge 98 gewählt (das Töchterchen ist knapp über 90 cm groß) und musste bei der Anprobe feststellen, dass die Hose nur mit großer Mühe und Protest über den Windelpo gezogen werden kann. Also habe ich den festen Bund wieder abgetrennt und ein Bündchen angenäht. Nun wird die Hose gerne getragen.









Schnitte: Pulli Zeitlos Mini von Nähkind, Hose Käpt´n Floki von Rabaukowitsch
Applikationsvorlage: Rockabilly von Fusselfreies
Stoff: Sweat von Astrokatze, Unijersey aus dem örtilichen Stoffladen, Breitcord gekauft bei KDS

Verlinkt zu Applikations Linkparty, Dienstagsdinge, HoT, Kiddikram
Ich näh Bio, 
Cord, Cord, Cord

1 Kommentar:

  1. Ein richtig coller Jungs-Pulli! Sieht klasse aus! Hättest du vielleicht Lust deine Bio-Posts auch auf meiner neuen wöchentlichen Bio-Linkparty zu teilen? Da kannst du deine Beiträge von Mo-So verlinken, gerne auch ältere. http://selbermachen-macht-gluecklich.de/category/bio-stoff-linkparty/ ich würde mich sehr freuen! Glg, Birgit

    AntwortenLöschen