Donnerstag, 5. Januar 2017

Weihnachtskleid fürs Töchterchen

Für das Weinachtskleid meines Töchterchens habe ich mal wieder einen Ottobreschnitt ausgewählt. Einen Schnitt von dem ich schon viele Schöne Beispiele gesehen hatte: Banana Sweet aus der Ausgabe 4/14. Der Schnitt ist ziemlich raffiniert durch Abnäher, die zusätzlich gerafft werden. Dazu gab es noch die Hose Sweet Denim aus der selben Ausgabe.


Das Kleid wird auch nach Weihnachten noch fleißig getragen und ist wegen der Taschen sehr beliebt bei der kleinen Maus.


Die Knopfleiste erschien mir zunächst ziemlich kompliziert, war aber dann doch nicht so schwer zu nähen wie gedacht. Ich finde die Kombination aus dunkelblau-weißen Ringeln und dem kräftigen Rot richtig gelungen. Der Rote Stoff ist ein Sweatstoff, der mir als Baumwollfleece verkauft wurde, mit einem Fleecestoff aber keine Gemeinsamkeiten hat. Er ist aber dafür für ein Kleid sehr gut geeignet. Aus dem Stoff habe ich bereits eine Jacke für die Maus genäht klick. Der Ringelsweat ist ein Lillestoff, den ich auch bereits schon einmal für das Mäuschen vernäht habe hier Diese Ringelsweat ist ein absoluter Lieblingsstoff von mir. Zur Zeit ist er leider ausverkauft. Ich hoffe auf eine Neuauflage.
  

Pst, das Webband auf der Vorderseite kaschiert, dass ich das Vorderteil nicht im Bruch zugeschnitten habe.

Schnitt: Kleid Banana Sweet und Hose Sweet Denim, Ottobre 4/14
Stoff: Roter Sweat gekauft bei KDS, Lillestoff-Ringelsweat

Verlinkt zu: Freutag, Kiddikram, Lillestoff, Ich näh Bio, Biostoff Linkparty

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen