Montag, 27. Februar 2017

Hilfe ich habe ein Set genäht

Noch vor gar nicht so langer Zeit schüttelte ich den Kopf, angesichts perfekt aufeinander abgestimmter Sets aus Mütze, Oberteil und Hose. Doch nun ertappe ich mich immer öfter dabei selbst passende Sets zu nähen. Es passiert praktisch ohne wirklichen Vorsatz. Plötzlich entsteht die Idee dazu in meinem Kopf, kombinieren sich Stoff und Schnitt praktisch von selbst und dann muss ich das Set natürlich nähen.



Bei diesem Set stand am Anfang ein das Foto einer Fellweste, die ich in meiner WhatsApp Gruppe gezeigt bekam. Sie gefiel mir so gut, dass ich Lust bekam genau so eine Weste nach zu nähen. Basisschnitt für die Weste ist die AnniNanni Zipfeljacke. Ich habe einfach die Ärmel weg gelassen.


Bei der Stoffauswahl für das Probenähen der Winter Henriette fiel mir dann der hübsche Glücksklee Jersey in die Hände. Der Jersey wäre zu dünn für eine Wintermütze, aber kombiniert mit kuscheligem Nicki und gefüttert mit flauschigem Teddystoff konnte ich ihn verwenden.


Da war schon klar, dass ich zu der Mütze eine passende Fellweste nähen würde. Da ich von dem Glücksklee Jersey ausreichen hatte, lag es nahe auch noch ein passendes Kleid zu nähen. Dafür wälzte ich meine Ottobre Sammlung und entschied mich schließich für einen relativ schlichten Schnitt aus der Ausgabe 4/14 namens Wood Mouse.


Kleid und Weste habe ich etwas auf Zuwachs in Größe 104 genäht, obwohl mein Kind erst 92 cm groß ist. Sie versinkt trotzdem nicht darin und trägt beide Kleidungsstücke sehr gerne. Auch die Mütze kommt bei der kleinen Maus sehr gut an.


Nachdem die Weste ohne Verschluss immer wieder von den Schultern rutschte, habe ich einen Reißverschluss eingenäht. Damit hat die Weste nochmal an attraktivität gewonnen.


Am Fototermin ging nichts ohne das Kuschelschäfchen. Das ist wirklich ein sehr treuer Begleiter für alle Lebenslagen.





Schnitte:
Mütze Winter Henriette von Millimug
Weste: AnniNanni Zipfeljacke (ohne Ärmel)
Kleid: Wood Mouse Ottobre Design 4/14

Verlinkt zu Dienstagsdinge, Creadienstag, Freebook Linkparty, Kiddikram

Kommentare:

  1. Richtig niedlich und perfekt kombiniert. Ein gutes Beispiel für ausgewogen wirkende Sets..
    nicht kitschig und überladen.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen