Donnerstag, 4. Mai 2017

Kein Glitzerrosapink

Die neue Linkparty von Grüner Nähen weckt bei mir Freude pur. Sie heißt Menschen(s)kinder – Kinderkleidung für alle Geschlechter. Was für eine tolle Idee!

Zum Glück nähe ich selbst, denn direkt nach dem Betreten der Kinderabteilung eines Bekleidungsgeschäftes bekomme ich Fluchtgedanken. Was bitte schön ist das für eine Welt die schon kleine Kinder in Glitzerrosapink - Prinzessin - Niedlich auf der einen Seite und in Grüngraubraun - Superhelden - Monster - Coole Typen auf der anderen Seite einteilt. Kleine Kinder! Meine Tochter ist gerade mal zwei Jahre alt. Sie ist ein kleins Kind. Sie ist genauso viel Superheld wie Primaballerina, oder eben auch nicht.

Ihr Lieblingsshirt hat sie von einem Jungen geerbt. Es ist rot mit einem Bagger drauf. Bagger sind toll, jedenfalls aus Sicht einer Zweijährigen.

Dass ich relativ geschlechtsneutral nähe geschieht gar nicht bewusst. Ich wähle einfach Stoffe die mir und meiner Tochter gut gefallen und Schnitte die bequem und praktisch sind und die meine Tochter gerne trägt. Ich werde aber von Fremden oft gefragt, ob sie ein Junge oder ein Mädchen ist, was mir zeigt, dass meine Wahl wohl relativ oft geschlechtsneutral ausfällt.

Vielen Dank liebe Karin für diese tolle Linksammlung. Du wirst noch öfter etwas von mir sehen!

Heute möchte ich gar nichts besonderes präsentieren, nur einen Schlafanzug. Es gibt auch keine tollen Bilder sondern nur Schnappschüsse. Kann mir jemand verraten warum Katzen und Kinder so gerne in Körben und Schachteln sitzten?


Diesen wundervollen Lillestoff "Rumble in the Jungle" habe ich gegen einen anderen Stoff getauscht. Meine Tauschpartnerin hatte ihn in einen Überraschungspaket und fand ihn zu bunt und unruhig. Ich habe gerne eine Unistoff dafür hergegeben und meinem Töchterchen mit dem neuen Schlafanzug eine riesige Freude gemacht. Der Schlafanzug wird sie zum Mittagsschlaf in die Kita begleiten. Nach dem ersten Anprobieren wollte sie den Schlafanzug gar nicht mehr ausziehen. Zum Glück war es an einem verregneten Wochenendtag, sodass wir den Vormittag gemütlich im Haus bleiben konnten.


Genäht habe ich zwei Schnitte aus der Ottobre Design 1/17. Das Oberteil ist das Modell "Raw Edge Detail" und die Hose "Slim Fit Leg". In Kombination eignen sie sich sehr gut als Schlafanzug.

Stoff: Rumble in the Jungle von Lillestoff
Schnitte: Ottobre Design 1/17 Raw Edge Detail und Slim Fit Leg

Verlinkt zu Freutag, Biostoff Linkparty, Ich näh Bio, Menschen(s)kinder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen