Donnerstag, 18. Mai 2017

Zum Schlafen nach Schweden

Lange habe ich mich geweigert Unter- und Nachtwäsche selber zu nähen. Nun habe ich aber entdeckt wie viel Freude solche alltäglichen Kleinigkeiten bereiten. Besonders schön ist, dass meine Tochter die bunten, selbstgenähten Teile besonders gerne anzieht.

Das Kind wächst wie Unkraut.....aus seinen Kleidern hinaus und braucht deshalb für den Kindergarten dringend neue Schlafanzüge. Damit das Anziehen dort reibungslos klappt, habe ich ein paar besonders schöne Stoffe zu Schlafanzügen verarbeitet. Dieser ist aus dem Lillestoff Schwedensommer und wird sehr geliebt. Mission erfüllt!


Weil der schöne Stoff nicht für alle Schnittteile reichte, habe ich das Rückenteil der Hose aus rotem Unijersey zugeschnitten.  Da sich die Schnitte "Raw Edge Detail" und "Slim Fit Leg"aus der Ottobre Design 1/17 schon bei diesem Schlafanzug bewährt haben, habe ich sie auch dieses Mal verwendet.


Die Kleine Reiterin musste in den drei Minuten die ich für die Fotos brauchte einmal das Pferd wechseln. Das erste war scheinbar müde geworden und hatte sich ein wenig abgelegt.




Stoff: Schwedensommer von Lillestoff
Schnitte: Ottobre Design 1/17 Raw Edge Detail und Slim Fit Leg

Verlinkt zu Freutag, Biostoff Linkparty, Ich näh Bio, Menschen(s)kinder
Lillestoff

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen