Montag, 11. April 2016

Shirtkleid Everlee

Endlich möchte ich euch das Shirtkleid Everlee aus dem Probenähen für Sara & Julez zeigen. Schnell zu nähen, lässig und pfiffig ist das Kleidchen ein prima Basisteil. Dazu passend gab es noch eine passende Mütze aus der Ottobre.


Die Fotos sind noch im Winter enstanden als wir nur kurz für Fotos ohne Jacke vor die Tür gehen konnten und die Bilder in fünf Minuten im Kasten sein mussten.


Hier ist das rote Eimerchen, das es als Taufgeschenk von einer Großtante gab, immer dabei. Unser Glühwürmchen ist mittlerweile eine leidenschaftliche Sandbuddlerin. Es wird Zeit, dass wir einen Sandkasten im Hof aufstellen, denn im Moment wird immer fleißig in meinen Beeten gegraben und es muss auch die eine oder andere Pfanze dran glauben.


Noch wichtiger als das Buddeln ist dem Glühwürmchen das Laufen und Rennen. Der Drang sich vorwärts zu bewegen steckt seit Geburt in dem Kind und richtig Ruhe gibt sie eigentlich nur, wenn sie isst oder schläft (und selbt im Schlaf wandert sie durch das Bett). Sonst sitzt sie höchstens für einige Minuten und spring dann wieder auf, um durch die Gegend zu sausen. Sogar Lego kann ganz wunderbar im Stehen oder Laufen zusammengebaut werden. Da weder mein Mann noch ich so unruhige Geister sind, vermuten wir, dass bei dem Würmchen die Gene ihrer Oma durchschlagen, die kann nämlich auch keine fünf Minuten Ruhe geben.


Schnitt: Shirtkleid Everlee von Sara & Julez, Mütze Spring Wind Ottobre 1/16
Stoff: Mintgrüner Biojersey von Stoff und Stil, Motivjersey gekauft bei Königlich

Verlinkt zu Dienstagsdinge, Ich näh Bio, Meitlisache

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen