Montag, 1. Mai 2017

AnniNanni Sommermädchen aus Lillestoff

Schon einige Male hatte ich das Glück Restepakete von Lillestoff zu ergattern. Meine letzten drei Pakete enthielten zusammen über 12 m Stoff. Einige Stoffe die nicht ganz meinen Geschmack trafen, konnte ich gegen andere schöne Stoffe tauschen.


Ein ganz besonders niedlicher Stoff ist "Igelpunkte", der sich in meinem Mädchenpaket befand. Aus diesem habe ich dem Töchterchen und ihrem Cousinchen zu Ostern Partnershirts genäht. Der Schnitt ist das Sommermädchen von AnniNanni, das ich am meinem Töchterchen sehr liebe.


Auf der Wiese Pusteblumen suchen ist für das Töchterchen eine große Freude. Wegpusten kann sie die Samen allerdings noch nicht, doch sie bekommt die Schirmchen auch mit wildem Wedeln zu Fliegen.


Der Schnitt ist schnell genäht, da er nur aus einem Schnitteil besteht. Vorder- und Rückenteil sind gleich. Mir gefällt die Beleglösung am Halsauschnitt. Das sieht so schön ordentlich aus. Natürlich kann der Schnitt aus mit normalem Bündchen genäht werden.


 Da ich es nicht mag, wenn der Beleg lose ist, habe ich ihn mit einer Fake-Covernaht befestigt. Dafür nutze ich den den elastischen Wabenstich meiner Nähmaschine mit kleiner Stichlänge.





Im Stehen schaukeln ist gerade der Hit bei der kleinen Powermaus. Das hat sie im Urlaub bei einem anderen Mädchen gesehen und jetzt kann nicht mehr anders geschaukelt werden. Zum Glück ist die Reifenschaukel dafür gut geeignet.



Hier ist noch einmal ein Detailbild der niedlichen Igel zu sehen.


Schnitt: AnniNanni Sommermädchen
Stoff: Igelpunkte von Lillestoff

Verlinkt zu: Lillestoff, Ich näh Bio, Biostoff Linkparty, Dienstagsdinge, Kiddikram

1 Kommentar:

  1. Der Stoff ist richtig niedlich und kommt durch den schlichten Schnitt gut zur Geltung!
    Und im Stehen schaukeln ist voll cool! *lach*

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen