Donnerstag, 8. März 2018

Pferdige Wolle/Seide Tunika

Die tollen Wolle/Seide Jerseys von Danisch Pur kenne ich von der ersten Stunde an und liebe sie sehr (ich bezahle meine Stoffe dort übrigens ganz regulär, das ist also kein gesponserter Post sondern echte Begeisterung).

Leider war mein Töchterchen kein Baby mehr als die Stoff auf den Markt kamen. Letzten Winter trug sie ihre Wolle/Seide sachen noch mit großer Begeisterun, diesen Winter wurden sie auf einmal verweigert mit der Begründung sie seien zu weich. Also habe ich erstmal nichts mehr aus Wolle/Seide fürs Töchterchen genäht, denn für Schrankleichen sind die Stoffe einfach zu teuer. Dafür entstanden einige schöne Sachen für mich.

Vor kurzem ergatterte ich ein Wolle/Seide Überraschungspaket und zu meiner Freude befand enthielt es ein Stück in Beere mit Pferdemotiv. Der Passende Unistoff war auch dabei. Das Tochterkind liebt Lila und Pferde und war ganz aus dem Häuschen wegen dem schönen Stoff. Sie wünschte sich, dass ich ihr etwas daraus nähe und so habe ich es gewagt und zu einem bewährten Schnitt gegriffen, Parashute aus der Ottobre.










Wie ihr seht kommt die Pferdetunika sehr gut an und ist seit langem das erste Kleidungsstück aus Wolle/Seide das nicht verweigert wird. Eine passende Halssocke gab es auch noch dazu.

Verlinkt zu


Kiddikram, 
Biostoff Linkparty, Ich näh Bio,
Freutag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen