Mittwoch, 6. September 2017

Raglanpulli Betula

Meine neue Sucht heißt Betula. Betula (die Birke) aus dem Hause Fabelwald ist ein gemütlicher Raglanpulli, der in verschiedenen Varianten genäht werden kann und nette kleine Details aufweist. Ich habe im Probenähen gleich vier Stück genäht und beurteile jeden neuen Stoff der ins Haus kommt sofort nach seiner Betula-Tauglichkeit.


Das erste Exemplar mag ich besonders gerne. Schließlich ist es weiß/blau gestreift. Der gestreifte Jacquard und der Jeansjersey kamen aus Lillestoff Glückspaketen. Für die kurze Version der Betula und 3/4 Ärmel reichte der Stoff genau.


Die Variante mit geschlitzten Bauch- und Armbündchen mag ich besonders gerne.


Die letzten beiden Bilder enstanden in Straßburg, das wir auf der Durchreise in die Schweiz besucht haben. 


Schnitt: Betula von Fabelwald
Stoff: Jacquardjersey und Jeansjersey von Lillestoff

Verlinkt zu RUMS,
Biostoff Linkparty, Ich näh Bio,

Lillestoff

Kommentare:

  1. Deine Streifen-Betula ist auch einer meiner Favoriten :-) Passt einfach alles perfekt zusammen!
    Ganz liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Total schön mit den Streifen und den unifarbenen Ärmeln!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll, steht dir sehr gut!
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  4. Dein Shirt ist echt super, Streifen und blau geht immer, auch meine große Liebe. Und je öfter ich Beispiele sehe, brauche ich glaube ich auch bald eine Betula. Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen